diabetestour 2012: Halle macht den Anfang

Bilder sagen manchmal mehr als tausend Worte:

halle_kollage

Aber mir liegt das Schreiben mehr als das Fotografieren. Na ja, die Bilder lassen immerhin 😉 erkennen, wo ich mich letzten Samstag rumgetrieben habe. Richtig, auf der diabetestour in Halle. Da gibt es hinterher meist viel zu berichten und man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Der Andrang hielt sich Samstag seltsamerweise aber in Grenzen, was ich nicht unbedingt als Nachteil empfand.

Im Gegenteil: Dadurch konnten sich die Standbetreiber mehr Zeit für jeden einzelnen nehmen und Besucher mussten nicht ewig anstehen, wie das in Nürnberg auf dem Deutschen Diabetiker Tag oder das ein oder andere Mal in Hannover der Fall war. Hatte mir eine Liste mit Fragen zusammengestellt und kann im Nachhinein auch jedem empfehlen, lieber „geplant“ die diabetestour zu besuchen. Hatte mir vorgenommen, diesmal hauptsächlich die „Insdustriestände“ und nicht die Vorträge zu besuchen, weil ich die meisten der Vorträge schon kenne (als regelmäßige diabetestour-Besucherin). Aaaber üüübrigens… man munkelt, dass wir Veränderungen und besondere Ãœberraschungen bei künftigen diabetestouren/Deutschen Diabetiker Tagen erwarten dürfen. Psst ;)…

Nun gut, mit meinen Fragen an Pharmunternehmen, CATU (Hypohunde/Hundezentrum) und den Versicherungsdienst VDBS (erst mal wieder gemerkt, was man wieder alles falsch machen kann und wie uninformiert ich bin) war ich jedenfalls halbwegs schnell durch. Diese Woche habe ich dann auch noch einen kostenlosen Versicherungsberatungstermin am DDB (Deutscher Diabetiker Bund)-Stand mit dem VDBS erhalten. Um einer vernünftige Absicherung meiner Arbeitskraft (Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung, weil wir letztere ja als Diabetiker nicht bekommen) hätte ich mich schon viel eher kümmern sollen! Das ist ein anderes, komplexes Thema 😉 und jetzt gehe ich es ja endlich an. Seid ihr gut versichert.

Es blieb dann also noch Zeit mich gegen Daniel Schnelting (Deutscher Meister im Sprint mit Typ 1) an der Wii zu behaupten. Na ja mehr oder weniger. Hab verloren, aber ganz knapp ;-P. Währenddessen schlugen die Kids am Accu-Chek-Stand Gewichtheber Matthias Steiner. Der muss wohl noch ein bisschen trainieren ;). Dieter Möhler (Vorsitzender des DDB) hatte den Trick raus und hat Daniel besiegt. Na ja, ich musste auch Tennis spielen, Dieter durfte boxen. Aber eine Blog-Leserin hat mich dann nach meiner Niederlage schnell wieder aufgemuntert. Haben uns ne Hülle fürs iBGStar am Sanofi-Stand erstanden (alle Mitbringsel seht ihr auch auf dem Foto oben, unten rechts im Bild). Leider hatten sie nur noch die kleine Hülle ausschließlich für das Gerät vorrätig. Es gibt da wohl auch eine, die iPhone und iBGStar gemeinsam schützt: iBGstar-Case. Gefällt mir sehr gut, weil ich BZ-Gerät während des Lauftrainings gern mal am iPhone angekoppelt lasse.

Hab mich dann letztendlich noch von den Hypo-Hunden verabschiedet, die ja neulich bei „Menschen, Tiere und Doktoren“ auf VOX im TV an Berühmtheit gewonnen haben. Irgendwann werde ich ganz sicher auch einen Hund besitzen ;). Bis dato verlass ich mich auf meine Miaule und meinen Mann 😉… die mich schon zu Hause sehnlichst erwarteten ;), na ja wohl eher froh waren, schon wieder Ruhe vor mir genießen zu können ;D.

Geteilte Freude ist doppelte Freude!Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest
  • Anonymous

    Hallo Steff,
    ich fands auch angenehm, dass es nicht zu voll war und man sich so besser durch wuseln konnte. Auch „verlorengegangene“ Begleitpersonen konnte man leichter wiederfinden. War schön, dich zu treffen. Gruss Katja

    • Hey Katja uuund Hülle schon im Einsatz ;). Danke dir auch noch für die Fotos :). In Nürnberg hättest du deine Begleitperson nicht so schnell wieder gefunden ;). Fands auch schön dich zu treffen. LG Steff

  • Anonymous

    meine 3000 waren schon da. leider gings mir ja net so gut. aber nächstes mal liebe steff spielen wir wii. spiele es aber trotzdem oft, du nie, oder? lg mell

    • Hatte auch was von 3000 aufgeschnappt. Oh neee, vom Wii-Spielen hab ich aber erst mal genug ;). Reicht jetzt hin mit den Niederlagen. LG Steff

    • Gehts denn etwas besser?

  • Cori

    Mecker nicht über die Fotos!! Zwei oder drei von denen da oben könnte ich fabriziert haben 🙂
    Bitte bitte, schicke mir doch ein paar Fotos von Samstag per Mail.
    Es war toll dich da zu treffen und DANKE für das tolle Geschenk.
    Bist die Beste :*

    • Welche möchtest du denn haben?

  • Heike

    Wäre auch gern da gewesen, ist ja nur ein Katzensprung von mir. Musste jedoch leider auf Arbeit einspringen…:-(((

    • Schade :(, fiese Arbeit… Aber nächstes Mal :). Vielleicht hast du ja die Möglichkeit im Herbst nach Hannover zu kommen, Heike? War nur 2,5 Stunden in etwa pro Fahrt unterwegs mit dem Zug.