Presseberichte, Mails und Kommentare – ihr beschert mir gute Blutzuckerwerte!

Wie war das mit der Lebensleiter? Du solltest sie nicht nur immer weiter und weiter hinaufsteigen, sondern zwischendurch auch einmal eine Pause einlegen und zurückblicken auf das, was du bisher erreicht hast. Na ja, was heißt schon erreicht? Letztendlich will man immer weiter und höher hinaus, alles noch besser machen, zufrieden ist man nur selten mit dem, was man bereits auf die Beine gestellt hat. Schade eigentlich. Apropos Beine…

Freitag Abend, als ich das Beleg-Exemplar der November-Ausgabe der Runner’s World im Postkasten vorfand und ich darin meine Fratze erblickte ;), habe ich mir mal etwas Zeit genommen, um noch einmal all eure bisherigen Mails, Kommentare und Danksagungen (die ihr an www.diabetes-leben.com gerichtet habt) zu druchforsten. Außerdem habe ich noch mal die Zeitschriften durchgestöbert, in denen über mich und/oder meinen Blog berichtet wurde. Da hat sich doch einiges angesammelt. Und so manches rührte mich zu Freudentränen und hat mir noch einmal verdeutlicht, warum ich blogge. Viele andere Gründe die auch dafür sprechen, kennt die Zeitschrift „freundin“ wohl am besten, auch hier im Blog kann man diese nachlesen.

Presseberichte über www.diabetes-leben.com

Presseberichte über www.diabetes-leben.com

Dieser Post ist deshalb mal ein richtig dicker, fetter Dank an euch. Da freut sich auch der Blutzucker und beschert mir super Werte. Aber mein Dank geht auch an die Presse. Die Zusammenarbeit mit den Zeitschriften bereitet mir in den meisten Fällen 😉 auch sehr viel Spaß – Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel ;). Heute möchte ich die Gelegenheit deshalb mal nutzen, um auch die Presse zu loben, statt nur über sie zu schimpfen. Wie ihr wisst kann ich das ja auch ganz gut ;).Also Dank an:

… und natürlich an die, die ich hier nicht aufgezählt habe, weil ich kein Belegexemplar vorliegen habe und ich manchmal schon etwas vergesslich bin ;). Besonders lobe ich mir aber die Zusammenarbeit mit dem Kompart-Verlag, mit dem wir gemeinsam sogar ein Buch auf die Beine gestellt haben ;): Ein Leitaden über Patienten mit Diabetes Typ 1. Und nun schönen Sonntag euch, ich verkrieche mich mal wieder in Pressebreriche, eure Mails und Danksagungen :)…

Geteilte Freude ist doppelte Freude!Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest
  • Lutz Blase

    Stimmt, die Zusammenarbeit mit der Presse macht Spaß. Verdanke Dir und deinem Blog ja die Story im Focus Diabetes zum Thema Schlafapnoe. War eine sehr interessante Erfahrung. 🙂
    LG
    Lutz

  • Hey Lutz, ich habe deinen Bericht natürlich gelesen :). Hat mir auch sehr gut gefallen :). Allerdings habe ich mit dem Focus nicht so gute Erfahrungen gemacht. Liebe Grüße Steff

  • siehe: http://www.diabetes-leben.com/2012/04/cgms-war-gestern-glucochip-ist-heute.html

    Leider hatte man mir den Artikel vor Veröffentlichung nicht noch einmal geschickt. Obwohl man mir das versprochen hatte. Nun gut… ist gelaufen ;).

  • Aber: Mit dem Focus Diabetes soll die Zusammenarbeit ja besser klappen :). Ich hoffe, das kannst du auch bezeugen :).

  • Lutz Blase

    Naja, hundertprozentig war das auch nicht, der endgültige Text war dann gekürzt und dadurch kam die ursprüngliche Aussage nicht mehr ganz durch, war dann oberflächlicher (leichter verdaulich) als der ursprüngliche Text, den ich zu Korrektur und Anmerkungen erhalten hatte. Aber auch das fotoshooting war interessant, genauso wie die Erfahrung, wie schnell Ärzte reagieren, wenn es um Publicity fürs Haus geht 😉

  • Thierry Lubin

    Aber gerne doch 😉 , und Danke fürs Danke.
    Presse? Habe ich wenig Erfahrung mit. Die Einzige ist/war sehr positiv für mein Konto, da wurde ein Foto mir zur Veröffentlichung abgekauft.
    Bloggen mit dir ist so eine schwierige Geschichte, besonders mit smartphone, wenn mehr als zwei „Unter“-Antworten auftauchen. Dann wird es eng mit der Baumansicht, da passen nur noch ein bis zwei Buchstaben in die Spalte.

    Ansonsten ist es immer wieder herrlich, deinen Blog zu lesen. Habe mich schon viel amüsiert nach dem Motto „you made my day“.

    Mach weiter so
    LG Thierry

  • Danke Thierry :). Und wenn du ein besseres Kommentarsystem als „Disqus“ kennst, gib mir Bescheid :). Dann binde ich das ein. LG Steff

  • Thierry Lubin

    Habe davon leider keine Ahnung ;-(
    LG Thierry