Faule, grüne Eier in meinem digitalen Osternest!

Ihr Lieben, ich möchte es natürlich nicht verpassen, euch hasige Ostern zu wünschen. Genießt, feiert die (hoffentlich) freien Tage mit euren Liebsten, lebt die Osterbräuche und verabschiedet mit dem Osterfeuer endlich den Winter, damit wir den Frühling hereinbitten können. Was ich Ostern treibe?

Die faulen Eier in meinem Nest beseitigen

Ein paar klitzekleine faule Eier habe ich dann doch noch mit Relaunch meines Diabetes-Blogs zwischen den vielen frischen gefunden. Die werden jetzt noch „aussortiert“. Ich hoffe, das neue Design meines Blogs, mein neues digitales zu Hause oder meinetwegen auch Nestes ;), gefällt euch hier aber? Fühlt ihr euch wohl hier? Ein großer Dank an meinen Mann, der sogar zu unserem 10jährigen über dem Blog-Relaunch geschwitzt hat. So ist er :). Gut erzogen ;).

Die grünen Eier/OmniPods…

Tja und nun zu den grünen Eiern: Da habe ich doch glatt statt Osterei meine Insulinpumpe, den OmniPod grün gefärbt ;). Mist verdammter…

Ach du grünes Ei Ostern Diabetes

Ach du grünes Ei! OmniPod statt Ei gefärbt 😉

Wenn der Osterhase Diabetes hätte…

Wenn der Osterhase Diabetes hätte, dann würde ihm so etwas sicherlich auch passieren. Was meint ihr? Seid kreativ, schreibt mit, denn „Wenn der Osterhase-Diabetes hätte…“ ist Thema der Diabetes Blog Woche “ Oster Edition“. Seid dabei und lasst eurer Kreativität freien Lauf :). Hier mehr dazu: Diabetes Blog Woche.

In diesem Sinne: Hasige Ostern, beste Blutzuckerwerte und fröhliche FeierEi!

Geteilte Freude ist doppelte Freude!Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest
  • bimei

    Ein feines, schickes Blog-Nest habt ihr da gebastelt. 🙂

    Wirklich, das ist sehr schick geworden. Und gleich mal auf „normalem“ Rechner, iPad und Phone pobiert vermelde ich: Es sieht nicht nur schick aus, es lässt sich auch super lesen, selbst auf dem Handy. 🙂 Vorher gab es da manchmal ein Skalieren in eine komische „Micro-Sehtest-Schrift“ auf dem Pad, warum auch immer.

    Frisch und klar, sehr schön aufgebrezelt. 🙂

    Schöne Ostertage!

    • Danke, danke, ich bemühe mich ;). Ja und ist jetzt endlich Responsive-Design. Mit WP zu starten ist kein Thema, nur der Umzug war plöde. Ohne Hendrik… Nöö, hätte ich jemanden beauftragt, kannste glauben 😉 (würde Pitiplatsch jetzt sagen). Aber Blogger hat mich genervt und ich hatte es eh schon komplett umgebügelt. Hat aber auch zu wenig Layouts/Themes zur Auswahl. Und 73 Prozent der Blogger nutzen auch WP und das war für mich auch ein Grund für den Umzug.

      In jedem Fall bin ich sehr froh, dass es euch gefällt :). Nach und nach werde ich auch weiter optimieren, immer wenn ich ein freies Minütchen finde.

      Dir auch schöne Ostertage und bleib mir weiterhin so treu hier. Deine bzw. eure ganzen Kommentare und Mails, die mich erreichen motivieren echt unheimlich immer weiterzubloggen. DANKE!

  • Thomas

    Aber nicht den Pod mit ’nem Ei verwechseln und aufessen. Dir und Dein Mann Moppi, um den ich Dich beneide (blödes WP), und Deiner Miaule wünsch auch frohe lustige und entspannte Ostertage. Schöner Hinweis auf den Osterhasen mit Dia, machst Du denn auch mit? VG thomas

  • Andrea

    Frohe Ostern und Glückwunsch zum Blog-Relaunch! Bin ja WordPress-Fan. Und ja, ich weiß, wieviel Arbeit da drin steckt … und dann auch noch ein Serverumzug … echt anspruchsvoll! Toll! Freue mich schon auf künftige Beiträge!

    • Danke liebe Andrea :-). Ich arbeite auch beruflich viel mit WordPress, bin allerdings 2010 mit Blogger gestartet und so einen Umzug überlegt man sich gut. Muss noch viele interne Verlinkungen (leider einzeln) korrigieren, das ist derzeit nicht sehr spaßig. Täglich mehr als ein bis zwei Stunden kann ich dafür nicht investieren. Aber ich gebe mein Bestes :). Wünsche schöne Ostertage :). Die Sonne scheint bei euch hoffentlich auch?