Category Archives: Ernährung

Ich weiß nicht mehr, was ich essen soll, darf, kann, will!

Komm‘ gib es zu, entweder ernährst du dich vegetarisch, vegan, Fairtrade, verträgst keine Laktose, kein Gluten, kein Histamin, keine Fructose oder reagierst allergisch auf Tomaten oder sonstige Lebensmittel? Oder isst du Low-Carb oder Paleo? Vielleicht aber auch High-Carb und Low-Fat? Oder bist du Urköstler? Fast-Foodler oder Slow-Foodler? Oder gar veganer Low-Carbler? Oder Frutarier (dann dürfen für dein Essen nicht mal Pflanzen vernichtet werden)?  Isst du raw-vegan, aber musst auf Nüsse verzichten, weil du darauf allergisch reagierst? Oder alles zusammen? Es geht immer noch „extremer“. Mann, Mann, Mann… Gäste zu bekochen, ist heutzutage jedenfalls nur noch nach vorheriger ausgiebiger Absprache möglich, die oft mit lästigen, teils unnötigen Diskussionen verbunden sind.  Fängt schon […]

Weiterlesen

Ich muss aufhören weniger Schokolade zu essen (Schokoladen-Gourmet-Festival Hannover)

Ich mag Schokolade gar nicht sooo gerne (wie mehrfach berichtet). Na ja, so war das jedenfalls bis „gestern“. Geschmack verändert sich bekanntlich, ist von der Stimmung, der Situation, dem Alter und so vielem mehr abhängig und sicherlich auch eine Sache der Gewohnheit. Schokolade war irgendwie „doof“, nicht zuletzt weil bei mir ein schneller, vor allem aber unkontrollierbarer Blutzuckeranstieg vorprogrammiert war. Konnte ich also gut und gerne drauf verzichten, von einigen ganz wenigen Sorten mal abgesehen (Marabou Lakritz ;)). Tja, nun bin ich aber doch auf den Geschmack gekommen. Vielleicht habe ich mich auch ein wenig inspirieren und beeinflussen lassen? Aber hauptsächlich lag es wohl daran, dass ich das erste Mal in […]

Weiterlesen

Low-Carb: eine Frage des Stoffwechsels und der Definition!

Bis dato habe ich mich ein bisschen zurückgehalten, was das Thema „Low-Carb“ betrifft. Liegt daran, dass für mich vieles einfach nicht Low-Carb ist, was als Low-Carb aufgetischt/deklariert/beworben/verkauft wird. Während für den einen Möhren und Quark ganz klar Low-Carb-Lebensmittel sind, sind sie das für mich beispielsweise weniger. Auch rote Paprika, Nüsse, einige Fleisch- und Käsesorten und Kohlrabi zähle ich nicht zu Low-Carb-Lebensmitteln. (Gute) Öle, Wasser, Chia-Samen, Gurken, Blattgemüse, Harzer-Käse, Pilze… hingegen schon. Ach so ja und Schnaps auch ;). Liegt daran, dass oben genannte Lebensmittel wie Quark, Nüsse, Möhren (auch roh), Kohlrabi (auch roh) und Co meinen Blutzucker einfach zu „stark“ ansteigen lassen, als dass sie der Bezeichnung „Low-Carb“ gerecht werden. Diabetiker wissen […]

Weiterlesen

Diabulimie: Niemand versteht die Komplexität der erkrankten Seele

RTL hatte mich kürzlich darum gebeten, einen Aufruf über meinen Blog zu starten, um den Sender bei der Suche nach Diabulimie-Betroffenen für die Sendung „Punkt 12“ zu unterstützen. Zur Erinnerung: Diabulimie: RTL sucht dich. Nachdem ich Kontakt zwischen der Redaktion und einigen Diabetikern hergestellt hatte, kam jedoch keinerlei Rückmeldung mehr vom Sender. Erst nach mehrmaligen Nachfragen wurde mir in knappen Worten mitgeteilt, dass die Sendung bereits abgedreht sei, und dass sie sich für Lisa (eine der von mir vermittelten Kandidatinnen) entschieden hätten. Mittlerweile wurde die Sendung scheinbar auch schon ausgestrahlt, Lisa hat mutig ihre Geschichte erzählt: Zum Video. Die Unprofessionalität dieser Vorgehensweite von RTL sei nun mal dahingestellt, die haben […]

Weiterlesen

Schnelle kunterbunte Küche: Gemüse-Chips süß, salzig, scharf und lecker!

Süßkartoffeln, Pastinaken, Topinambur, Möhren, Rote Beete, Grünkohl, Wirsingkohl, Weißkohl, Rotkohl, Kohlrabi, Broccoli, Rettich, Zwiebeln… geschnippelt, in Öl und Gewürze getaucht und in den Ofen geschoben, fertig ist der Salat, ähh die Chips… So einfach und sooo lecker. Und man kann so viel variieren: Pastinaken mit Zimt, Broccoli mit Kokos-Öl, Süßkartoffeln mit Balsamico-Essig, Wirsing mit Sour Cream, Zwiebeln mit Honig, Topinambur mit Walnussöl, Möhrchen mit Chilli und Rote Beete mit „Schlag mich tot“ ;). Damit dann den Feierabend gemütlich im Park ausklingen lassen – bei dem Wetter! Achso, vorher verrate ich euch noch mein… Rezept für Gemüsechips Alles was du brauchst: Gemüse nach Wahl, hitzebeständiges Öl und Gewürze Zubereitung: Dein auserkorenes […]

Weiterlesen

Weniger Insulin, Dank Tabletten die schmecken!

Gestern zickte die Wade, heute schmerzt der Kopf und morgen blubbert’s im Bauch. Irgendetwas ist ja immer… von ätzenden Blutzuckerwerten mal abgesehen. Natürlich rennste nicht mit jedem Zipperlein gleich zum nächsten Arzt. Zugegeben ich meide Ärzte, wo ich nur kann, denn in der Vergangenheit haben sie mir nur doofe Diagnosen überbracht. Okay, gibt ja auch keine schönen, außer (nicht für mich) die Diagnose „schwanger“. Ja okay, Ärzte haben mir auch schon mein Leben gerettet!!! Dennoch: wer geht schon gerne zum Arzt, wenn es nicht unbedingt sein muss? Obwohl, da gibt es wirklich einige, die gerne Ärzte aufsuchen, ist ja auch sehr unterhaltsam im Wartezimmer. Gelb-orangene Hände Mit der Diagnose Leberzirrhose […]

Weiterlesen

Diabulimie/Insulin-Purging: RTL sucht dich!

Im Rahmen der Sendung „Punkt 12“ plant RTL einen Beitrag zum Thema „Diabulimie“ (siehe auch Insulin-Purging: Erbrechen über die Niere). Falls du davon betroffen bist (oder warst), dann melde dich mit deinen Kontakt- und ein paar Eckdaten über das folgende Formular: Kontakt. Diabulimie, ein sensibles Thema, über das du vor der Kamera auch anonym sprechen kannst Du kannst auch anonym über deine Erfahrungen mit Diabulimie vor der Kamera sprechen. Der RTL-Dreh wird vorzugsweise bei dir zu Hause stattfinden und dauert in etwa zwei Stunden. Dafür gibt es neben der Möglichkeit, endlich mal über das Thema „Diabulimie“ in den Medien aufzuklären, auch eine Aufwandsentschädigung für dich. Gesendet wird der Beitrag im Mittagsmagazin […]

Weiterlesen

Traurig aber wahr: Ohne Insulin muss ich tatsächlich sterben!

Ja! Ohne Insulin muss ich tatsächlich sterben! Weder Quantenheilung, Wunderheilsprüche von Dorfhexen, BDH, grüne Smoothies, Rohkost oder die Germanische neue Medizin (schaut euch das besser nicht an: http://neue-medizin.de/html/diabetes.html) können das fehlende Insulin ersetzen oder die Betazellen beim Typ-1-Diabetes wieder zum Insulin produzieren „überreden“. Es funktioniert nicht, nein. Und glaubt mir ich bin definitiv jemand, der sich nicht immer blind für die Schulmedizin entscheidet und sofort zu Medikamenten greift. Mittel der Natur statt Insulin? Ich bevorzuge die Mittel der Natur, gehe auch zum Heilpraktiker, allerdings nicht in der Hoffnung, dass ich dort meinen Diabetes wieder loswerde, bzw. kein Insulin mehr spritzen muss, sondern weil ich davon überzeugt bin, dass Heilpraktiker beispielsweise in […]

Weiterlesen

Tanz der Zuckerfee: Matthias Steiner rockt Let’s Dance!

Hatte doch kürzlich berichtet, dass und warum Matthias Steiner ins Dschungelcamp muss! Nun hat er sich auch schon bereit erklärt ;). Folgende Meldung erreichte mich via Facebook: Beitrag von Matthias Steiner. Okay einverstanden ;), Matthias Steiner bevorzugt es zu tanzen, statt Larvenbrei zu verzehren. Metamorphose Das kann vor allem mein Mann sehr gut verstehen. So hatte er kürzlich zufällig zwischen seinen Erbsen zwei merkwürdige Exemplare mit einer extra Portion Eiweiß entdeckt (siehe Foto), die sich dann leider nicht als Zaubererbsen, sondern als Kartoffelkäferlarven entpuppten, äääh NEIN IIIH outeten/vorstellten, nicht entpuppten! Sie waren ja schon tot und somit konnten sie keine Metamorphose mehr durchlaufen. In jedem Fall müssen Larven laut Hendrik wohl nicht […]

Weiterlesen

Dick, dumm, Diabetes und Steckrüben-Pommes

Pommes? Ich liebe Pommes! Und deshalb bin ich dick, dumm und habe Diabetes. Ähm nein, deshalb habe ich natürlich keinen Diabetes, also ich habe schon Diabetes, aber zu viel Fast Food oder Zucker ist nicht der Grund dafür. Ach weißt du was, drehe es dir hin, wie du möchtest, meinetwegen glaub doch, dass „schlechtes“ Essen schuld an allem ist! Mir just mal egal, denn gleich gibt es POMMES!!! Genaugenommen Steckrüben-Pommes. Wer keine Steckrüben mag, kann auch Topinambur (die werden dann RICHTIG knusprig), Pastinaken oder Kohlrabie zu Pommes verarbeiten. Und wer keine Pommes mag (hö? Wer mag die bitte nicht? Na ja es geht ja um die Form), kann auch Nudeln […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 8