Category Archives: Rezepte

Zucchini-Schoko-Kuchen… NomNomNom

Ich habe mir kürzlich einen unwiderstehlich leckeren Zucchini-Schoko-Kuchen gebacken, auf Facebook und Instagram hatte ich dazu auch Bilder gepostet. Scheinbar hat das bei dem ein oder anderen den Appetit angeregt. So erreichten mich zahlreiche Nachfragen, ob ich denn das Rezept verraten könnte. Na gut, weil ihr es seid ;). Ich finde die Kombi aus Zucchini bzw. Gemüse im Allgemeinen und Schoko schon lange interessant. So esse ich gerne mal Gemüse mit Schokosoße (vorzugsweise 100%ige Schokolade, siehe: Ich muss aufhören weniger Schokolade zu essen…). Ich hatte hier auch schon mal ein Rezept gepostet, bei dem ich Blumenkohl in Milchreis verwandelt hatte ;). Schmeckt auch wunderbar, wie ich finde. Mein Mann kann sich […]

Weiterlesen

Heiß auf Gemüseeis: Verrückte Küchenexperimente

Morgens, mittags, abends, nachts und zwischendurch schmeckt bei 30 Grad und höheren Temperaturen am besten… richtig: Eis. Letzte Woche Sonntag beispielsweise hätte ich nichts anderes runterbekommen. Wir (Hendrik und ich) sind 110 Kilometer bei 30 Grad und Sonnenschein „geradelt“ und waren beide nur noch heiß auf Eis. Siehe auch: Facebook. Das war schon mal gutes Training für die Tour de Diabetes, bei der wir 1001 Kilometer in 9 Tagen vom Timmendorfer Strand bis zur Zugspitze radeln werden. Bis zu 130 Kilometer werden wir dabei täglich an Kilometern schrubben. Und in zwei Wochen geht es auch schon los. Hier und hier könnt ihr uns dabei begleiten. Falls wir auch in eurer Stadt Halt machen, würden […]

Weiterlesen

Low-Carb-Muffins mit Gemüse: süß, sauer, salzig, bitter und umami

Die Nachfrage nach dem Low-Carb-Muffin-Rezept war groß! Also sollt ihr es, wie versprochen, auch bekommen. Während ich diese Zeilen hier tippe, nasche ich nebenbei übrigens ein paar dieser Muffins. Schön warm, da ich sie gerade aus dem Ofen geholt habe ;-P… Super lecker und ich benötige dafür kein zusätzliches Insulin (es sei denn, ich entscheide mich dazu,  alle auf einmal zu essen ;)). Das Rezept ist flexibel, ich habe beispielsweise auch schon Broccoli-Mandel-, Blumenkohl-Schoko (100 Prozentige Schokolade oder Kakao)- und Pastinaken-Möhren-Zimt-Muffins daraus gezaubert. Aber auch Kürbis-Kokos- und feurige Chili-Peperoni-Muffins sind ein Genuss. Heute mussten die Reste aus dem Kühlschrank dran glauben. So habe ich die Muffinform mit dem letzten Tiefkühlgemüse, Resten aus verschiedenen Käsesorten, Eiern, Kurkuma, […]

Weiterlesen

Brotzeit! Kokosbrot und (Astra-)Bier-Brot frisch aus dem Ofen

Ihr wollt das Kokosbrot-Rezept (siehe Facebook)? Ihr bekommt das Kokosbrot-Rezept ;-P! Und sogar noch ein zusätzliches Brot-Rezept oben drauf. Damit berichte und gebe ich euch nun zwei Brotrezepte an die Hand, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten ;). Okay, ich habe euch auf Facebook auch richtig heiß auf das Kokosbrot gemacht. Das war gemein. Es schmeckt echt verdammt lecker, besonders noch warm und frisch aus dem Ofen. Ich hatte allerdings mittlerweile die dritte Unterzuckerung in Folge des Verzehrs davongetragen, was weniger daran lag, dass ich zu wenig davon gegessen hatte, als daran, dass ich mich verschätzt hatte. Aber das bedeutete nur, „okay… dann eben halt noch eine Scheibe extra Kokosbrot […]

Weiterlesen

Nährstoff-Gewinnspiel + Rezept: Blumenkohlgrieß mit Chia-Samen an 100prozentiger Schokolade

Yummy, Yummy, Yummy. I got love in my tummy… Hatte am Wochenende mal Lust, mich wieder ein bisschen in der Küche auszutoben. Da ich meinem Ruf als „Chiathletin“ auch weiterhin alle Ehre machen möchte (diese „Dinger“ sind halt einfach klasse, insbesondere für Diabetiker!), heute ein Rezept – richtig geraten mit Chia-Samen. Falls dir nach meinem Blumenkohlpopcorn-Rezept der Blumenkohl noch nicht aus den Ohren rauskommt ;-P. Jetzt aber zum „Blumenkohlgrieß mit Chia-Samen an 100prozentiger Schokolade“, so will ich es mal nennen, klingt vielleicht edler als: „Blumenkohlschokladenchiasamengrieß“? Egal wie, ich bin da einfach gestrickt. Schnell muss es gehen, satt machen, lecker und „gesund“ muss es sein. Ach so und natürlich: ver-rückt. Also das Gegenteil […]

Weiterlesen

Blutzuckerwerte wie Popcorn: Blumenkohlpopcorn

Meine Blutzuckerwerte erinnern mich manchmal an Popcorn: Aus nem kleinen Maiskorn (niedrigerer Blutzuckerwert), wird in Sekundenschnelle ein riesiges Popcorn (höherer Blutzuckerwert). Von 60 mg/dl bin ich mal ganz schnell auf 180 (auch im übertragenen Sinne kann ich das ganz gut ;-P), dabei bedarf es nicht mal Energie. Beim Zubereiten von Popcorn, dass aus einer speziellen Maissorte hergestellt wird, ist hingegen Hitze erforderlich. Mais poppt also nicht ohne Grund auf, wie eben manchmal mein Blutzucker. Aber egal wie, welche Hormone wieder einmal dafür sorgen, dass dein Blutzuckerwert vor sich hin poppt ;), nicht aufregen, besser wundern und eben tun was in eigener Macht steht: Blutzucker checken, Korrektur spritzen, trinken, ggf. wieder essen… und wieder […]

Weiterlesen

Low-Carb: eine Frage des Stoffwechsels und der Definition!

Bis dato habe ich mich ein bisschen zurückgehalten, was das Thema „Low-Carb“ betrifft. Liegt daran, dass für mich vieles einfach nicht Low-Carb ist, was als Low-Carb aufgetischt/deklariert/beworben/verkauft wird. Während für den einen Möhren und Quark ganz klar Low-Carb-Lebensmittel sind, sind sie das für mich beispielsweise weniger. Auch rote Paprika, Nüsse, einige Fleisch- und Käsesorten und Kohlrabi zähle ich nicht zu Low-Carb-Lebensmitteln. (Gute) Öle, Wasser, Chia-Samen, Gurken, Blattgemüse, Harzer-Käse, Pilze… hingegen schon. Ach so ja und Schnaps auch ;). Liegt daran, dass oben genannte Lebensmittel wie Quark, Nüsse, Möhren (auch roh), Kohlrabi (auch roh) und Co meinen Blutzucker einfach zu „stark“ ansteigen lassen, als dass sie der Bezeichnung „Low-Carb“ gerecht werden. Diabetiker wissen […]

Weiterlesen

Schnelle kunterbunte Küche: Gemüse-Chips süß, salzig, scharf und lecker!

Süßkartoffeln, Pastinaken, Topinambur, Möhren, Rote Beete, Grünkohl, Wirsingkohl, Weißkohl, Rotkohl, Kohlrabi, Broccoli, Rettich, Zwiebeln… geschnippelt, in Öl und Gewürze getaucht und in den Ofen geschoben, fertig ist der Salat, ähh die Chips… So einfach und sooo lecker. Und man kann so viel variieren: Pastinaken mit Zimt, Broccoli mit Kokos-Öl, Süßkartoffeln mit Balsamico-Essig, Wirsing mit Sour Cream, Zwiebeln mit Honig, Topinambur mit Walnussöl, Möhrchen mit Chilli und Rote Beete mit „Schlag mich tot“ ;). Damit dann den Feierabend gemütlich im Park ausklingen lassen – bei dem Wetter! Achso, vorher verrate ich euch noch mein… Rezept für Gemüsechips Alles was du brauchst: Gemüse nach Wahl, hitzebeständiges Öl und Gewürze Zubereitung: Dein auserkorenes […]

Weiterlesen

Dick, dumm, Diabetes und Steckrüben-Pommes

Pommes? Ich liebe Pommes! Und deshalb bin ich dick, dumm und habe Diabetes. Ähm nein, deshalb habe ich natürlich keinen Diabetes, also ich habe schon Diabetes, aber zu viel Fast Food oder Zucker ist nicht der Grund dafür. Ach weißt du was, drehe es dir hin, wie du möchtest, meinetwegen glaub doch, dass „schlechtes“ Essen schuld an allem ist! Mir just mal egal, denn gleich gibt es POMMES!!! Genaugenommen Steckrüben-Pommes. Wer keine Steckrüben mag, kann auch Topinambur (die werden dann RICHTIG knusprig), Pastinaken oder Kohlrabi zu Pommes verarbeiten. Und wer keine Pommes mag (hö? Wer mag die bitte nicht? Na ja es geht ja um die Form), kann auch Nudeln […]

Weiterlesen

Kreativität a la Mousse au Chocotofulat (ohne BE)

Du suchst nach neuen Ideen? Es fehlt dir an Kreativität? Dann schreib dich nicht ab, sondern iss diese ganz spezielle Mousse au chocolat ;)! Das Rezept verrate ich euch heute. Gerade kürzlich auf meiner Facebook-Seite berichtet, dass ich um Weihnachten rum mal wieder ein bisschen Zeit zum Nähen gefunden hatte. Dazu folgendes Foto mit folgendem Text gepostet: Just fragte mich jemand, woher ich die Kreativität denn immer nehme, die ich so an den Tag lege. Na die kommt von ganz spezieller Mousse au chocolat. Hätte ich mal nix gesagt, denn jetzt „muss“ 😉 ich natürlich auch mein „Geheimrezept“ 😉 verraten. Ich bereite Mousse au chocolat aufgrund meiner vielen Lebensmittelunverträglichkeiten / […]

Weiterlesen
1 2 3