Wirklich wahr…

Mal ein Zitat aus nem Diabetes-Forum zum Thema Lieblingssprüche/-reaktionen gepostet: Smalltalk beim Schützenfest mit einer Pflegekraft, die nicht weiß, dass ich Diabetes habe: Sie: Ich glaub,ich mach noch ne Weiterbildung!Ich: So? Und welche?Sie: Ich werd Diabetologin!Ich: ??? Du meinst Diabetesberaterin!Sie: Ne, Diabetologin, ach du weißt was ich meine!Ich: ???Sie: Ja, bei dem Potenzial hier. Wenn man sich mal die ganzen fetten Kinder anschaut!!!Ich: Ähm (schluck), aber Diabetes Typ 1 hat zumindest nix mit dem Gewicht zu tun! Ist das nicht eine Krankheit, bei der den Menschen das Insulin fehlt/nicht richtig wirken kann?Sie: So ein Quatsch! Das is gar keine echte Krankheit! Das kommt nur von zu viel Chips und Süßigkeiten […]

Weiterlesen

Geärger…

Moppi und Miaule…ohne Worte: Und das Geärger geht weitert…macht mit der neuen Katzenärgermaschine noch mehr Spaß, den „Q“ einfach eingeschaltet, keine Katze mehr zu sehen: Und was son Ventilator noch so alles kann, Staub in eine Ecke pusten, so braucht man nicht mehr zu saugen. Tolle Idee Herr Blockus ;). Aber sone Windmaschine ist schon was Feines, vor allem fürs Spinning. So kommt halt jeder auf seine Kosten.

Weiterlesen

Mopp Vader

Mal wieder ein bisschen gephotoshoppt. So stand er letztes Jahr in London am Eye, der Mopp Vader. Man konnte sich mit ihm fotografieren lassen. Und der ein oder andere hat hat dafür auch sehr gut gespendet ;). Sieht ja auch ganz niedlich aus, dacht ich mir und hab ihn mal mitgenommen. Privat ist Vader voll der lustige Typ ;). Allerdings mag er keine Katzen, aber Burger umso lieber. Ansonsten verbringt ein Vader viele Stunden am PC, auch wenn DIE SONNE SCHEINT. Aber er fährt auch mal gerne mit seinem Birdy in die Natur.

Weiterlesen

Gedanken sind frei? Son Schmarrn! Gedanken über Gedanken…

Unsere Gedanken sind nicht frei. Den freien Willen gibt es nicht! Denn unsere Gedanken sind „ein Resultat tausender kleiner Ursachen, die sich überlagern“. Erfahrungen in der Kindheit, im Beruf, im kulturellem Umfeld,…vermittelt durch andere Menschen und Massenmedien und unterbewusste Prozesse beeinflussen/steuern unsere Gedanken. Wir haben äußere Zwänge verinnerlicht. Der Mensch kann zwar tun was er will, aber nicht wollen was er will – so ist das.

Weiterlesen

Der Gaumenschmaus über den Wolken: Tomatensaft

Gesten Abend habe ich in einer Reportage endlich eine plausible Antwort auf die Frage: „Warum bekommt man eigentlich gern und häufig Tomatensaft im Flugzeug angeboten und warum schmeckt uns dieser über den Wolken besonders gut?“ erhalten: Der niedrige Luftdruck ist des Rätsels Lösung. Denn dadurch riechen und schmecken wir Getränke als hätten wir Schnupfen. Salz, Kräuter, Zucker und Gewürze müssten höher dosiert werden, damit wir diese nach irdischen Maßstäben wahrnehmen. Die Wahrnehmung fruchtiger Aromen bleibt hingegen stabiler. Kaffee wird an Bord bitterer wahrgenommen und Riesling schmeckt saurer. Die Geschmacks- und Geruchswelle steigt also bei niedrigem Luftdruck. Fluggesellschaften dient der niedrige Luftdruck bei Beschwerden über das Bordessen wohl häufiger als Ausrede. […]

Weiterlesen
1 89 90 91 92 93 96