Tag Archives: Diabetiker

Zucchini-Schoko-Kuchen… NomNomNom

Ich habe mir kürzlich einen unwiderstehlich leckeren Zucchini-Schoko-Kuchen gebacken, auf Facebook und Instagram hatte ich dazu auch Bilder gepostet. Scheinbar hat das bei dem ein oder anderen den Appetit angeregt. So erreichten mich zahlreiche Nachfragen, ob ich denn das Rezept verraten könnte. Na gut, weil ihr es seid ;). Ich finde die Kombi aus Zucchini bzw. Gemüse im Allgemeinen und Schoko schon lange interessant. So esse ich gerne mal Gemüse mit Schokosoße (vorzugsweise 100%ige Schokolade, siehe: Ich muss aufhören weniger Schokolade zu essen…). Ich hatte hier auch schon mal ein Rezept gepostet, bei dem ich Blumenkohl in Milchreis verwandelt hatte ;). Schmeckt auch wunderbar, wie ich finde. Mein Mann kann sich […]

Weiterlesen

25 Dinge, die dich als Diabetiker entlarven

Von wegen Diabetes ist „invisible“… Okay, es steht Diabetiker nicht direkt auf der Stirn geschrieben, aber man erkennt uns doch irgendwie. Gerade kürzlich bei einer Laufveranstaltung (Marathon in „Timbuktu“ ;)) habe ich aus der Ferne gesehen, dass bei einem Teilnehmer unter dem Laufshirt am Oberarm der OmniPod hervorblitzte. Cool! Oder neulich im Zug zückte jemand das Blutzuckermessgerät und als er ausstieg, blieb ein Teststreifen auf seinem Platz liegen. Typisch ;). Im Schwimmbad schwamm fast neben mir (jaaa, er war etwas schneller als ich ;)) ein Diabetiker mit FreeStyle-Libre-Sensor auf dem Arm… „Hello, winke winke“ ;). Na ja gut, war einen Versuch wert. Spaß bei Seite, das war kein Flirt-Versuch. Man freut […]

Weiterlesen

Ist neben Insulin auch Amylin für Diabetiker nötig?!?

Amylin ist als kleine Schwester vom Insulin, mehr bzw. weniger bekannt. Es ergänzt das Insulin und stabilisiert den Blutzucker. Amylin wird wie das Insulin auch, in den Betazellen der Bauchspeicheldrüse gebildet. Schade, denn genau die haben bei uns Diabetikern ihre Produktion eingestellt, kein/kaum Insulin, kein/kaum Amylin. Mhhh…  Insulin spritzen wir Typ1er uns, sonst müssten wir sterben, aber warum nicht auch Amylin? FINDE DEN FEHLER! Ist das vielleicht der Grund, warum manch ein Diabetiker schwieriger zur therapieren ist, mehr Blutzuckerschwankungen hat als ein anderer? Diabetiker wollen mehr über Amylin (neben Insulin) wissen Ich möchte heute noch einmal (vor etwa fünf Jahren hatte ich schon mal über das Thema gebloggt) ein paar […]

Weiterlesen

Wir sind Blutsbrüder… Und Kuschelbrüder!

Hast du auch schon einen Blutsbruder? Was? Nein? Dann wirds aber höchste Zeit! Such dir einen, nein am besten gaaaanz viele 😉 und mach mit, bei der Kampagne „Wir sind Blutsbrüder“ (http://www.wir-sind-blutsbrueder.de/) von und für Menschen mit insulinpflichtigem Diabetes. Warum? Na für den guten Zweck (für die patientenorientierte Diabetes-Forschung), für mehr Akzeptanz der Diabetiker, aus Spaß an der Sache oder einfach nur um deinen Freunden, deiner Familie, sprich der Typ-F-Fraktion 😉 mit der Lanzette in den Finger pieksen zu dürfen ;), ihnen zu zeigen „Hey, hab dich nicht so, das mache ich jeden Tag zehnmal“. Auf der Blutsbrüder-Webseite warten schon stylische Karten auf euch (außerdem auch ein motivierendes Video), die […]

Weiterlesen

Jeder Mensch is(s)t anders

Jeder hat seine eigene Vorstellung von der richtigen Ernährung: Ich bin Vegetarier. ich Pescetarier (das sind Fischhasser ;): alle Tiere außer Fisch werden NICHT verzehrt) ich Veganer. Ich bin Frutarier/Frutaner. Also ich esse nur Low-Carb. Besser ist doch die „Steinzeitkost“ Paleo! Nee, nee, nee, die kommt mir nicht ins Haus: „High carb, low fat!“ … Na ja und ich bin halt Diabetiker, knallharter Diätiker ;-P! Die bessere Ernährungsweise Ernsthaft, Ratschläge in Sachen Ernährung sind manchmal schon sehr ulkig, jeder kennt sie: die bessere Ernährungsweise. Ich habe mit einem „Ernährungscoach“ geschrieben, der meinte, mir seine Ernährungsweise aufs Brot schmieren zu müssen. Weiterhin könne er bei Interesse meinen genauen Mikronährstoffbedarf bestimmen. Ähm ja und […]

Weiterlesen

Ich bin 3-4 Personen: Das Very-Mmmh-Low-Carb-Kokosbrot

Schnell, schnell, schnell, schnell noch ein Foto… sonst ist’s komplett aufgeputzt. Ich muss hier etwas posten, das wohl leckerste Rezept der Welt: Low-Carb-Kokosbrot!!! Very Mmmmh und very simple! Ich habe beim Backen, bzw. beim Verzehr leider nur feststellen müssen, dass ich drei bis vier Personen bin :/. Verdammt, es schmeckt halt so gut. Ich kann euch dieses Rezept auf keinen Fall vorenthalten. Für alle Low-Carb- (scheint ja wieder mal oder immer noch (?) in Mode zu sein ;)) und Kokos-Fans ist dieses Rezept ein absolutes MUSS! Krass schnelle Bluzuckerwertanstiege bleiben euch damit also auch noch erspart. Aber fragt jetzt bitte nicht, wie viel BE das Brot hat. Einige Diabetiker (wie […]

Weiterlesen

Das Blutzucker messen vergessen

Neulich habe ich von einem Diabetiker erfahren, dass er immer wieder vergisst, seinen Blutzucker zu messen und seine Blutzuckerwerte deshalb oft auf die schiefe Bahn geraten. Mal ehrlich, vergisst man es als Diabetiker wirklich, seinen Blutzucker zu messen? Ehrlich gesagt ist mir das noch nie passiert. Euch? Ich „vergesse“ den Diabetes nicht, er erinnert mich viel zu oft daran, dass er da ist. Beweggründe, den Blutzucker nicht zu messen Beweggründe, warum ich meinen Blutzucker mal nicht messe, sind vielmehr: „gerade keine Lust“, „gerade in Hektik“, „passt gerade nicht“ oder „ich will meinen Blutzuckerwert just mal nicht vor Augen geführt bekommen, weil mich der Diabetes nervt“. Zugegeben ist das vielleicht ehrlich, […]

Weiterlesen

Insulin verleiht Flügel

Insulin: Das Teufelszeug das ;)! Man sollte sich das hin und wieder mal bewusst machen, was man als Diabetiker dank des Insulins alles leisten kann. Das Insulin ermöglicht es uns, ein (fast) normales Leben zu führen.Wir dürfen Zucker essen, können Leistungssport betreiben, Arbeiten, Überstunden schieben (ja leider auch das ;)), Kinder kriegen, eben glücklich sein, wie Stoffwechselgesunde auch. Selbst bei der Berufswahl ist man wenig eingeschränkt. Ja, wir können das alles „trotz“ Diabetes 😉 und Dank Insulin Wir sind Insulin-Manager übernehmen einen Teil der Arbeit eines Organs Natürlich sind gute Blutzuckerwerte die Voraussetzung dafür, genauso leistungsstark zu sein, wie gesunde Menschen, und das ist die wohl größte verantwortungsvolle Aufgabe eines […]

Weiterlesen

Ein Fall/ein Blutstropfen für die forensische Blutspurenanalytik

Wie sie alle in Panik ausbrechen, wenn Blut fließt… nur Diabetiker nicht! Die meisten von ihnen haben keine Angst davor. Sollten sie auch nicht haben, ebenso nicht vor Spritzen. Beim Blutzuckermessen bzw. Stechen mit der Lanzette fließt allerdings für gewöhnlich kein Blut (dann wohl eher beim Katheterwechsel), sondern es bildet sich eine kompakte Blutbeere, die an Ort und Stelle bleibt. Jaha sieht richtig hübsch aus: Allerdings ist das komischerweise meistens nur bei Diabetikern der Fall. Bei meinem Mann (hat keinen Diabetes) läuft das Blut nur so raus… übern Finger rüber links ab auf die Hand und dann wieder rechts Richtung Boden ;). Wie unpraktisch: das Blut muss doch noch sauber […]

Weiterlesen

Party on: Insulin feiert Weltdiabetestag!

Weltdiabetestag: Happy Birthday to you, Happy Birthday to you… Krawall und Remmi Demmi! Hier ist was los, sag ich euch. BIG PARTY! Jedes Jahr am 14.11. feiert mein Insulin 😉 den Geburtstag von Sir Frederick Banting. Denn Frederick Banting hat gemeinsam mit Charles Best 1921 das Insulin entdeckt. 1991 wurde der Weltdiabetestag von der IDF und der WHO dann als weltweiter Aktionstag eingeführt. Also auch Grund für uns Diabetiker heute mal so richtig „die Sau rauszulassen“: Party on! Denn hätten wir in den 20ern gelebt, wären wir noch an unserer Erkrankung gestorben, siehe Geschichte der Diabetologie. Ohne Insulin läuft nix. Also ab gehts… Mischt euch unters Partyvolk, auf gehts nach […]

Weiterlesen
1 2 3 6