Tag Archives: Gesundheit

Niedriger Magnesiumwert, hoher Blutzucker

Uaaah… müde! Bin in letzter Zeit rasch erschöpfbar, hab ein erhöhtes Schlafbedürfnis, Konzentrationsstörungen und bin irgendwie auch etwas depri und gereizt unterwegs. Außerdem hab ich ständig Muskelkrämpfe, so ein komisches Schwächegefühl, Kopfschmerzen, Herzrythmusstörungen und Oberbauchbeschwerden,… Was ist da los? Kann ja schon wieder auf vielerlei hindeuten. Hohe Blutzuckerwerte? Eisenmangel? Wetterfühligkeit? Übertraining?… Nein: Magnesiummangel. Irgendwie bringe ich Magnesiummangel nur mit lästigen Wadenkrämpfen in Verbindung, aber ausgerechnet die hatte/habe ich nicht. Nun gut, dann eben Magnesiummangel ohne Wadenkrämpfe. Diabetiker und Sportler erfahren häufiger einen Magnesiummangel – das ist ja nix Neues. Na ja und vielleicht trage ich ja zudem auch dieses verrückte Gen 😉 in mir? Nun gut, eine ausreichende Magnesium-Zufuhr ist jedenfalls […]

Weiterlesen

Elektrische Muskel-Stimulation (EMS) – nur was für Faule?

Muskeln aus der Steckdose? Klingt doch zu schön, um wahr zu sein, oder? Aber Versuch macht ja bekanntlich klug, oder wie war das? Na ja wenn einem schon mal ein Gutschein für „EMS um die Ecke“ „zuflattert“ ;), dann lässt Mann Frau diesen natürlich nicht einfach verfallen. Versuch macht klug: EMS testen Zu Diplomarbeitszeiten hatte ich schon mal eine ähnlich funktionierende EMS-Gerätschaft zu Hause getestet, HiTop – gbo Medizintechnik AG. Letztere sollte eigentlich „nur“ meine damaligen unerklärlichen Schmerzen in den Beinen lindern, hatte aber nen netten Nebeneffekt: Muskelaufbau. Da zu der Zeit aufgrund der Schmerzen weiß Gott nicht an Sport zu denken war, kann ich dem Gerät also wirklich die alleinige „Schuld“ […]

Weiterlesen

Die Suche nach der perfekten Mordwaffe

Täglich übe ich mehrfach Mordanschläge auf meine Finger aus: Bis zu zehnmal am Tag müssen Sie Todesängste ausstehen. Gut, dass sie nicht sprechen können. Na ja, wahrscheinlich würden sie das auch nicht mehr tun – zumindest nicht mit mir. Sie müssen mich abgrundtief hassen, derzeit ganz besonders. So sind sie von Schussverletzungen nahezu übersät. Es tut mir Leid, ich bin dazu verdammt worden, was soll ich machen? Aufs Blutzuckermessen verzichten? No way! Weiß gar nicht, wie manch einer ohne Messen klar kommt, gibt ja solche Experten, siehe „Diabetes-Experten leben ohne Blutzuckermessgerät?„. Also muss ich weiter mit meiner Schuld leben? Scheint so. Beim Jakobsweg-Pilgern werde ich dann aber wohl doch mal […]

Weiterlesen

I want to run – Das härteste Rennen der Welt

Am 24. Mai war Startschuss für den Film „I want to run„. Allerdings ließ der Film in Hannover lange auf sich warten. Donnerstag trudelte erst der Newsletter bei mir ein, dass „I want to run“ nun endlich im Apollo Hannover läuft. Allerdings nur diese Woche. Na super… also schnell Termine geschoben, Karten vorbestellt und nix wie hin da. Karten vorbestellen wäre aber unerwarteterweise gar nicht nötig gewesen, denn abgesehen von drei laut-Popcorn-knabberndschmatzenden Mitt-40er-Damen, die sich ausgerechnet hinter uns niederließen, herrschte größtenteils gähnende Leere im Saal. Umso besser für uns, denn wir konnten unsere Platzwahl noch mal überdenken und von den hinter uns sitzenden alles-ins-Lächerliche-ziehenden Damen Abstand nehmen. So hatten wir […]

Weiterlesen

Low-Carb trifft Ugly-Food-Design

Habe mich in letzter Zeit „Low-Carb“ ernährt, um mal auszutesten, wie mir das bekommt, quasi Saltin-Diät-like (da ja bald wieder Marathon ansteht). Zugegeben meine Blutzuckerwerte haben sich dadurch ein wenig gebessert. Immerhin – aber das wars auch. Meine Laune, mein allgemeines Wohlbefinden und besonders die Leistung im Sport haben sich drastisch verschlechtert. War ständig müde, kraftlos, unmotiviert, unkonzentriert… Abgenommen habe ich dadurch auch kein Stück (nicht, dass ich das erwartet hätte). Hatte irgendwie ständig Hunger, so dass ich eher mehr Energie zugeführt habe als vorher… von wegen Eiweiß macht ja so satt ;). Kann überhaupt nicht verstehen, dass es so viele Befürworter dieser „Diät-Form“ gibt. Habs jedenfalls nach fünf Wochen […]

Weiterlesen

Blutegeltherapie für Diabetiker und Sportler

Ich denke darüber nach, meine leichte Durchblutungsstörung in den Beinen und sportbedingte Gelenkschmerzen mit Blutegeln behandeln zu lassen. Zugegeben, für mich ist das schon eine Horrorvorstellung mich solcher Tierchen auszusetzen (da ich neben Arachnophobie auch an fast allen anderen Ekeltier-Phobien „leide“ – aber Ängsten soll man sich ja bekanntlich stellen). Während der „Prozedur“ kann man sich aber wohl auch eine Augenmaske aufsetzen oder/und Musik dabei hören. Na dann… Diese Blutegeltherapie ist jedenfalls (leider!) eine der wenigen und effektiven Methoden, mit denen ich die Durchblutung meiner Beine hoffentlich wieder auf Trab bringen kann. Sonst gibts da ja nicht so viel gewinnbringende Mittelchen auf dem Markt. Auch typische Beschwerden vom Lauftraining, Muskelverspannungen […]

Weiterlesen

Du Motivationstonne, du Modell für metabolisches Syndrom, du…

Menschen können so fies sein! Nicht alle Menschen sind dick, weil sie nach dem Kochbuch „This Is Why You’re Fat“ kochen (siehe Foto) und sich kein Stück bewegen! Nein! Und selbst wenn es so wäre, muss man sie deshalb doch nicht gleich als „Fotomodell für eine Broschüre über das metabolische Syndrom“ oder als „Motivationstonne“ (beim Marathon kam mir dieser Ausdruck zu Ohren!) beschimpfen. Frechheit! Im Fitness-Studio habe ich neulich jemand kennengelernt, die unter einer Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) leidet und dadurch an Gewicht zugelegt hat. Sprüche wie „Pass auf, dass du keinen Diabetes bekommst“ (bei dem Spruch gehe ich richtig an die Decke) sind ihr seit jeher nicht mehr fremd. Sie achtet […]

Weiterlesen

Insulinschocktherapie / Insulinkur gegen Psychosen?

Insulin ist in aller Munde: Typ-1-Diabetiker sind auf Insulin angewiesen, um zu überleben, Bodybuilder spritzen es gern auch mal freiwillig (Diabetiker sollten sich diesen gruseligen Thread lieber nicht durchlesen:  http://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag3698737.html), um Muskeln wachsen zu lassen und psychisch Kranken nimmt es das Seelenleiden? Insulinkur gegen Psychosen? Ist Insulin ein Allheilmittel? Na ja, ich weiß nicht so recht. Manfred Sakel schien sich da seiner Sache aber schon ziemlich sicher zu sein. So hat der polnische Arzt die Insulinschocktherapie bei einer drogenabhängigen Diabetikerin entdeckt, weil sie durch zu viel injiziertes Insulin eine leichte Hypo erlitt und danach ihr Verlangen nach Morphium wohl nachließ. Das war für den lieben Dr. Sakel dann Grund genug, […]

Weiterlesen

Formeln, die die Welt nicht braucht: BMI!

Formeln = Mathe, Mathe = 0 Punkte und 0 Punkte = trauriger Anblick und mieses Abi.  So siehts aus! Ich leite aus meinen Erfahrungen ab: Formeln haben die Macht dich zu demütigen! Der Beweis ist u. a. die bereits in die Jahre gekommene und heiß diskutierte Formel zur Berechnung des BMI. BMI bringt Zartbesaitete und Bodybuilder zum Weinen Sie bringt beispielsweise nicht nur mich emotional zartbesaitete ;), sondern selbst Bodybuilder zum Weinen. Demnach sind die Hartgesottenen nämlich übel übergewichtig. Wer denkt sich denn bitte so eine Formel und Körper-Kennzahlen für „mittlere“ Menschen aus? Der belgische Mathematiker Adolphe Quetelet wars. Und über eine solche Formel sollen wir uns also unser Optimalgewicht (was ist das […]

Weiterlesen

Psst… „Nooboo.me“ öffnet die Tore

Ich denke, ich schreibe hier in meinem Blog schon ziemlich offen, verrate ’ne Menge über mein Leben mit Diabetes. Nicht zuletzt, weil ich Erfahrungen weitergeben und damit anderen Betroffenen helfen möchte. Na ja, das ganze Geblogge ist natürlich auch nicht ganz uneigennützig (wer handelt schon vollkommen uneigennützig?). Bloggen bereitet mir nicht nur viel Spaß, sondern ich bekomme im Gegenzug ja auch viel Hilfe von euch zurück (DANKE!), mache gleichzeitig viele neue Bekanntschaften. Allerdings behalte ich manche Dinge auch lieber mal ganz gern für mich, möchte sie hier mit meiner Handschrift zumindest nicht veröffentlicht sehen. Blöd nur, wenn ausgerechnet diese „Top secrets“ eigentlich „zwingend“ Hilfe erfordern und der Erfahrungsaustausch mit anderen […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 8