Tag Archives: insulin spritzen

31 Diabetes-Fakten und eine alte Socke

HOLLA DIE WALDFEE… Ich habe mich im Monat Januar dokumentiert! Denn wie heißt es so schön: „Wer nicht schreibt, verliert!“. Na ja, kann man sich drüber streiten. Ich hatte nun jedenfalls beschlossen, mir mal die Mühe zu machen, über Monate hinweg meine Unter- (Hypos) und Überzuckerungen (Hypers), Insulinkorrekturen und Traubenzucker, BE-Schätzungen und Verschätzungen, Aktivitäten und Schlafstörungen, Wetter, Stress, Stimmung, körperliches Wohlbefinden, Sensoren- und OmniPod-Verbrauch, Kosten, etc. pp. und die alte Socke festzuhalten… WAHNSINN! Der erste Monat Januar ist nun vorbei, meine Diabetes-Fakten zeige ich an dieser Stelle für den ersten Monat (Januar) auf, jedenfalls diejenigen, die nicht unter „Privatsphäre“ fallen ;). Wenn euch meine Diabetes-Fakten weiterhin interessieren, auch für die kommenden […]

Weiterlesen

Wie sich Nicht-Diabetiker gegenüber Diabetikern verhalten sollten…

Diabetes ist eigentlich gar nicht so schwer zu verstehen… Vor geraumer Zeit hatte ich schon mal einen Bericht geschrieben, was Diabetiker auf keinen Fall essen dürfen. Ich fasse noch mal kurz Wichtiges daraus zusammen (wer’s schon kennt, liest unten weiter): Verboten sind für Diabetiker grüne Gummibärchen, die sind hoch giftig – aber nur die grünen. Die roten und weißen Gummibärchen bitte unbedingt Diabetiker überlassen. Die braunen Enden von Bananen für Diabetiker abschneiden, sofort! Diabetiker dürfen keineswegs mit ihnen in Berührung kommen, sonst droht ihnen ein Zuckerschock! Das gleiche gilt für die weiße Pelle von Mandarinen und Orangen, sie ist für Diabetiker völlig ungeeignet. Deshalb gut schälen/pellen und mundgerecht reichen. Durch […]

Weiterlesen

Ein Hobby des Körpers: Insulin sammeln?

Sammeln ist ein blödes Hobby! Mein Katze sammelt meine Blutzuckerteststreifen und Zopfgummis, mein Mann sammelt Computerspiele-Kartons, Hollo (Sauce Hollandaise) und Kaffeebohnen und mein Körper scheinbar manchmal Insulin und ich muss dann das Chaos beseitigen ;). Ihr kennt das vielleicht auch: An manchen Tagen spritzt ihr euch Insulin noch und nöcher und der Blutzucker will sich einfach nicht absenken lassen? Korrekturspritzen, Korrekturspritzen, Korrekturspritzen… ist angesagt und es tut sich nichts. Gar nichts! Insulin wirkt nicht. Manchmal steigt der Blutzuckerwert sogar trotz des vielen Insulins, das du verabreicht hast, noch weiter an. Den Tag verbringst du also mit erhöhten Blutzuckerwerten und erfolglosen Korrekturspritzen. Die Wende dann am nächsten Tag: du stehst mit […]

Weiterlesen

Muffensausen vor/beim Marathon, aber Insulin spritzen kein Problem?

„Schmerzt das nicht? Hast du keine Angst vorm Insulin spritzen? Oder vor der Stechhilfe/Waffe, mit der du dir da ständig in die Finger schießt?“ Fragte mich mal ein Läufer während eines Marathons. Ich musste lachen. Ein Marathon, ja der bereitet mir schon Muffensausen und oft auch Schmerzen, aber doch keine Spritze oder eine Stechhilfe. Eigenartig: Das Spritzen und Blut aus dem Finger oder Handballen zapfen muss ich machen, um zu überleben, aber Laufwettkämpfe, die mir Leid bereiten, tue ich mir freiwillig an ;). Vielleicht bin ich ja auch Masochist? Irgendwas stimmt da nicht. Kürzlich habe ich Christian Hottas gerfragt, ob er denn noch „aufgeregt“ vor einem Marathon sei. Da er […]

Weiterlesen