Tag Archives: Korrektur spritzen

Nach 143 gelaufenen Kilometern in 24 Stunden aufs Siegertreppchen… gehievt

6. September, 15 Uhr: Zeit für den Startschuss zum Rüninger-24-Stunden-Lauf. Hell leuchtend strahlte mir die Ziffernfolge „24:00“ auf der digitalen Anzeige im Start-/Zielbereich entgegen. Dass diese Anzeige und ich noch eine Hassliebe aufbauen würden, war zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehbar, ebenso wenig, dass ich 24 Stunden nonstop laufen würde, ohne auch nur einmal die Beine stillzuhalten. Auch dass sich viele neue Bekanntschaften entwickeln, ich nahezu kein Insulin benötige und der Blutzucker unerwartete Dinge tut, war mir noch nicht bewusst. Und erst recht nicht, dass ich gut 3,5 Marathons abspule, auf den Siegertreppchen Platz 1 stehen oder den siebten Platz ALLER Teilnehmer (Männer eingeschlossen)/den zweiten Platz aller Frauen erkämpfen würde… […]

Weiterlesen

Diabetes Müll

Gestern habe ich auf meiner Seite auf Facebook eine Mülltonne „aufgestellt“. Mein Kommentar dazu lautete: „Ich finde da gehört der Diabetes hin, besonders heute würde ich den Diabetes gern in den Müll kloppen. Wer macht mit?…“ Und welch Wunder ;), es schlossen sich so einige Diabetiker an. Das Problem ist, dass wir die Tonne zum Überlaufen gebracht haben. Und nun? Da passt nichts mehr rein. Und sicher möchte noch so manch anderer Diabetiker, seinen Diabetes-Müll darin loswerden. „Um Platz zu sparen könnten wir ja nur die schlechten Gedanken über den Diabetes in die Tonne werfen“, schlug jemand vor. Ein sehr gute Idee, wie ich finde. Einige haben auch noch mal […]

Weiterlesen