Tag Archives: Sport

Nicht-Teilnahme am Eilenriede-Marathon 2013

Samstag, der 16. Februar 2013, 11:00 Uhr, eigentlich Zeit für den Eilenriede-Marathon. Eigentlich… Hatte einen Startplatz gewonnen, worüber ich mich richtig gefreut hatte :/, siehe „Hauptgewinn: k. o im Wald (Eilenriede)„. Hätte auch ein schöner Lauf werden können… hätte… hätte Fahrradkette. „Die Gesundheit geht aber nun mal vor“, sprach zumindest diese einzige winzige verlorene Gehirnzelle in mir, die aus der Dunkelheit hervorkroch, um mir genau das klar zu machen. Na ja, im Prinzip hatte die nicht wirklich den meisten Einfluss auf mein Tun (oder eben Nicht-Tun), sondern es waren eher die Ratschläge erfahrener Sportler, die mich zur Vernunft brachten. Obwohl ich der Gehirnzelle auch mal nen Erfolg gönnen sollte ;). […]

Weiterlesen

Hauptgewinn: K. o. im Wald (Eilenriede)

Eigentlich gewinnt man doch viel zu selten irgendetwas, oder? Na ja, und eigentlich sollte man sich auch nur an Gewinnspielen beteiligen, dessen Gewinn auch wirklich attraktiv für einen erscheint. In diesem einen Moment erschien er das auch für mich. Deshalb habe ich an einem Gewinnspiel teilgenommen, bei dem man einen Startplatz beim Eilenriede-Marathon gewinnen konnte.Was soll ich sagen: gewonnen! Na Mensch, freu dich, Kind! Ja natürlich freu ich mich… irgendwie… irgendwo, aber ich bin eben Katastrophen-Steff und habs geschafft mir zwei Wochen vor dem Lauf ne miese Erkältung mit Mandelentzündung und Fieber einzufangen. Super Bingo! Sowas kommt ja immer unpassend. Ja, ich trainiere zwar schon das ganze Jahr über, aber […]

Weiterlesen

„Mäuschen, du piepst“ – Meine Erfahrungen mit dem OmniPod

„Mäuschen, du piepst!“, uaaah… gääähn…  mit diesen Worten weckte mich mein Mann mitten in der Nacht, als der OmniPod, der nun zu meinem ständigen Wegbegleiter geworden ist, das erste Mal gewechselt werden wollte. Ich muss mich noch an die neuen Geräusche gewöhnen, weshalb ich das erste Pod-Piep-Geräusch wohl überhört hatte (zumal die piepende „Fernbedienung“ PDM im Nebenzimmer lag). Auch diese „Freiheit“ ohne Schlauch ist erstmal „gewöhnungsbedürftig“. So habe ich bei meiner Ex-Pumpe beim Schlafen immer darauf achten müssen, dass ich mich nicht ins Pumpenkabel eindrehe, irgendwo hängen bleibe, die Insulinpumpe runterschmeiße (bin ein nächtliches Wühltier) oder Miaule den Schlauch durchbeißt. Außerdem musste ich sie zum Duschen abkoppeln, nun wird die […]

Weiterlesen

Super süß, dennoch blutzuckersenkend: Daily Dose Minispritzen

Seit einigen Tagen bin ich nun (noch ;)?) stolzer Besitzer des OmniPods zweiter Generation. Spinning, Ultra-Marathon, Duschen, Schwimmen, Podwechsel, Sauna, Therme,  TBR-Einstellungen, Bolusrechner… habe ich alles schon getestet und was soll ich sagen, es hat bisher (fast, dazu später mehr) alles super geklappt. Es läuft verdächtig (!) gut. DiaExpert  hat mir „Daily Dose“ von mylife zum Pod dazugeliefert. Die Einmal-Insulinpritzen im Miniformat kannte ich zwar schon vom Hören-sagen, allerdings müssen mir manche Dinge erst direkt in die Hand gelegt werden, bevor ich sie auch nutze. Jedenfalls sind die Daily Dose Spritzen wohl die wahrscheinlich längsten Pralinen… äääh kleinsten Insulin-Einmalspritzen der Welt, verdammt süß, dennoch blutzuckersenkend 😉 und vor allem sehr […]

Weiterlesen

Warum von Gesunden abgeleitete Therapiekonzepte nicht einfach auf Diabetiker anwendbar sind

Es mag für den einen oder anderen vielleicht etwas seltsam klingen, aber ich bin (auch noch oder gerade nach 16jähriger Diabetes-Karriere) schon ab und zu mal ein wenig „neidisch“ auf gesunde Mitmenschen. „Neidisch auf Gesunde“ ist vielleicht  nicht ganz richtig ausgedrückt, es ist eher ein „Diabetes-Genervtsein“, nach dem Motto „Unterzuckerung passt jetzt mal gar nicht, will ich jetzt nicht, nervt, danke ausgerechnet jetzt hast du blöder Blutzucker mir das hier versaut…“ Insbesondere beim Sport bin ich entäuscht, wenn der Blutzucker mich ausbremst, auch wenn es glücklicherweise nur sehr selten vorkommt. Aber der Diabetes hat mir eben doch schon mal nen sportlichen Wettkampf gewaltig vermasselt. Naja dafür darf nun statt der […]

Weiterlesen

Warum die Blutzuckerwerte nach dem Sport ansteigen

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Laufen bedeutet für mich „mit den Beinen träumen“. Nach Tempo-Läufen „bestraft“ mich mein Diabetes allerdings mit erhöhten Blutzuckerwerten… Schnell also wieder vorbei der Traum! Aber aus welchen Gründen steigt der Blutzucker nach dem Training so hoch an? Maximale sportliche Belastungen führen schon nach kurzer Zeit zur Insulinresistenzerscheinungen, so steht es nicht nur im „Lehrbuch“ sondern das bekomme, wohl nicht nur ich ;(, auch immer wieder deutlich zu spüren. Teilweise hält diese Resistenz etwa noch fünf Stunden nach dem Sprint an und ich darf stündlich den Blutzucker messen und Korrektur spritzen. Es nervt! Hinzu kommt noch, dass Katheter leichter herausrutschen oder Blutungen verursachen können, das bedarf […]

Weiterlesen

Krankhafter Ehrgeiz führt zu DNF bei Laufwettkampf

Alles Banane? Gerade ist hier mal nix Banane. Aber ist ja auch Banane, denn Banane ist ja eh nicht gleich Banane. So habe ich kürzlich eine verspeist, die noch nicht reif war und von der sich mein Blutzucker kaum erhöhte, während mein Blutzucker heute nach Nascherei einer vollreifen/fast braunen so richtig in die Höhe schoss. Na ja angeblich soll das Stärke-Zucker-Verhältnis bei grünen Bananen 20:1 und bei braunen 1:20 betragen. Das erklärts doch. Mein Blutzuckerchaos hingegen, mit teils Schwankungen zwischen 40mg/dl und fast 400mg/dl, lässt sich leider nicht auf eine Erklärung zurückführen. Selbst häufiges Blutzuckermessungen (10-15x täglich), Dokumentieren, Analysieren, Ableiten… lässt mich die Welt  Werte nicht verstehen. Blutzucker außer Rand […]

Weiterlesen

Henning hat mich auf’n OmniPod gesetzt

Wer Henning ist? Typ-1-Diabetiker? Richtig! Vertreter des Außendiensts von Yposmed/mylife ;)? Nein! Obwohl, damit hätte er wohl auch gute Karriere-Chancen, denn er hat mich vom OmniPod überzeugt, voll und ganz. Die Entscheidung ist gefallen, der OmniPod wird mein neuer Wegbegleiter werden, wenn mir die Krankenkasse keinen Strich mehr durch die Rechnung macht. Toi, toi, toi… Aber dazu später mehr. Erst mal hatten Henning und ich „wichtigeres“ als Diabetes zu besprechen ;). Denn wir haben ein gemeinsames Hobby: Sport. Wobei er fuchs war und diesen gleich zum Beruf gemacht und Sport studiert hat. Seine Examensarbeit hat er kürzlich abgegeben, Thema „Einfluss von regelmäßiger sportlicher Aktivität auf den Surrogat-Parameter HbA1c bei Typ […]

Weiterlesen

Ricklinger Lauf 2012: AK 1. trotz 300er Blutzuckerwerte

Nein, der 21. Ricklinger Volks – Lauf war kein Spaß für mich. Was weder am Lauf an sich, an den Teilnehmern, noch an der Organisation lag… definitiv nicht, die war wie im letzten Jahr super! Problem war mein Blutzucker, vielmehr mein Katheter. Hab das Theater echt satt! Bin aus Trotz, unvernünftig, schon mit knapp 300 mg/dl gestartet, Ketone Gott sei Dank nicht nachweisbar, denn dann wäre auch ich definitiv nicht angetreten! Hab den Blutzuckerwert allerdings vorher nicht mehr „drücken“ können, selbst nach dreimaligen Katheterwechsel und mindestens 10 Insulineinheiten „intus“ (wer weiß wo die gelandet sind) wollte der sich nicht senken lassen. Auch die zusätzliche Korrektur mit Einwegspritze blieb erfolglos. Während […]

Weiterlesen

EMS-Training: Diabetes und Strom ;)

Raimund und ich… tierisch gereizt mit Strom… Meinen lieben (Sport-)Freund Raimund Schultz brauchte ich gar nicht erst lange zu überreden, mich mal zur EMS (elektrische Muskelstimulation) zu begleiten, die ich mittlerweile regelmäßig einmal die Woche ergänzend zum Ausdauertraining „betreibe“. Obwohl, wenn mich mein Eindruck nicht täuschte, dann war da vorher beim mehrfachen Top-Ten-Hawaii-Ironman-Finisher und Trainer Raimund doch ein bisschen Skepsis im Spiel. Diese legte sich aber schnell wieder, denn bei Bodyforming am Kröpcke in Hannover fühlte Raimund sich pudelwohl und gut beraten. Studioleiter Daniel Römermann (rechts im Bild) machte Raimund erst mit dem Prinzip vertraut und schloss ihn dann auch schon direkt an die Steckdose an. Die Einstellungen der Stromimpulse […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 16