Tag Archives: Blutzuckerwert

Neue Arbeit, neuer Diabetes?

Na ja so ähnlich. Mein Diabetes muss sich jedenfalls genauso wie ich erst mal auf den neuen Job/die neue Arbeit einstellen. Anderer Tagesrhythmus, neue Herausforderungen, neue (nette) Kollegen… Damit verhalten sich meine Blutzuckerwerte auch ganz anders als gewohnt. Heute hatte ich den ganzen Tag einen Blutzuckerwert von um die 120 mg/dl. Gestern um die 130 mg/dl. Da kann man nicht meckern. Ganz ohne Blutzuckerschwankungen, wie ich sie eigentlich gewohnt bin. Den Sport habe ich nun auf früh morgens und abends verteilt. Irgendwie stellt sich gerade so eine Regelmäßigkeit ein, die meinen Blutzuckerwerten ganz gut bekommt. Außerdem kann ich den Diabetes nun echt mal ganz gut Diabetes sein lassen. Ich denke […]

Weiterlesen

Kriegserklärung in der Diabetologie

Szenario im Wartezimmer der Diabetologie ;), vielmehr in der diabetologischen Schwerpunktpraxis meines Vertrauens: „Alte Dame“ sprach zur Mutter eines Sohnes, der sich gerade seinen Blutzucker gemessen hatte: „Ooh der Zucker Ihres Sohnes ist aber zu hoch, 141 mg/dl… oh je“. Die Mutter des Sohnes erwiderte: „Das kommt schon mal vor…“. Alte Dame: „Na das sollte es aber nicht“. Mutter schroff: „Kümmern sie sich nicht um die Blutzuckerwerte meines Sohnes sondern um ihre eigenen“. Alte Dame: „Ich messe nie so einen hohen Blutzuckerwert.“ Mutter: „Dann freuen sie sich darüber. Die Blutzuckerwerte meines Sohnes sind nicht so leicht einzustellen. Ich vermute sie haben Diabetes Typ 2, das kann man nicht mit dem […]

Weiterlesen

OmniPod Tipps und Tricks Teil 1

Was dabei rauskommt, wenn man sich mit anderen Diabetikern austauscht? Ne Menge! Meistens jedenfalls 😉! So habe ich mitllerweile auch schon viele Poddies unter den Diabetikern kennenlernen dürfen. Wir haben uns gegenseitig Tipps und Tricks zum OmniPod gegeben. Heute werde ich hier die ersten hilfreichen veröffentlichen. Also auf geht’s :). Tipp 1: Sonne lässt nichts auf dem Display des PDM erkennen Halte laaange die Fragezeichen-Taste am OmniPod gedrückt und zapp zerapp wird das Display heller beleuchtet als gewohnt. Danke für den Tipp, Dany. Hatte mich doch beschwert, dass ich wegen des Sonnenscheins beim Hannover-Marathon nichts auf dem Display meines PDMs erkennen konnte. Tjaaa und nun muss ich meine Beschwerde zurückziehen. […]

Weiterlesen

Alternative zu Cola light ist Cola?

Die Freude auf eine Cola light ist besonders dann sehr groß, wenn du gerade riesigen Durst verspürst. Mein Blutzucker war gestern leicht erhöht, wodurch ich noch durstiger als durstig war. Und da stand dann glücklicherweise dieser Getränkeautomat im Schwimmbad, den ich mit 1,50 Euro fütterte, damit er mir schnell einen Durststiller ausspuckt! Also Geld hatte ich eingeworfen, „Cola-light-Knopf gedrückt“ und peng… lag da eine ganz normale Cola im Ausgabefach. Hö? Ein Cola mit gaaanz viel Zucker. Techniker/Hausmeister nach dem „Warum“ und dem „Wie konnte das passieren“ gefragt. Seine Antwort? Es sei ja normal, dass die „nächst beste Alternative“ aus dem Automaten gespuckt wird, wenn eine Getränkesorte nicht mehr vorrätig sei. […]

Weiterlesen

Jetzt neu: Insulin mit Vanille-Duft

Nein, nicht wirklich, aber jetzt habe ich sicherlich eure Aufmerksamkeit, oder ;)? Hier schreibt übrigens nicht Steff, sondern Hendrik, ihr Mann und Zuckerwächter. Insulin ist heute auch nicht wirklich Thema ;). Heute habe ich mich mal in eigener Sache in den Blog eingeschlichen – normalerweise rücke ich hier ja nur ab und zu Steffs Kommas zurecht ;). Ich möchte an dieser Stelle mal ein wenig „Werbung“ machen. Ich mache nämlich seit geraumer Zeit (elektronische) Musik und habe es nach Jahren des Darbens endlich geschafft, ein paar meiner Lieder über ein Label zu veröffentlichen :). Das freut mich sehr, aber noch fröhlicher wäre ich, wenn dem ein oder anderen diese Musik […]

Weiterlesen
1 2