Tag Archives: Diabeloop

DDG-Kongress mal anders beleuchtet: Ich sehe das hier auch kritisch und so

Zugegeben ich bin etwas genervt, traurig und enttäuscht. Gleichzeitig auch dankbar und froh. Mit gemischten Gefühlen begab ich mich jedenfalls auf die Heimfahrt vom DDG-Kongress von Berlin nach Hannover… Zeit zum Nachdenken über die Gespräche vor Ort. Ich hatte hier über den DDG-Kongress bereits berichtet und werde daran mal kritisch anknüpfen und weiter und anders ausführen als gewohnt. Zuerst: Was bewegt mich derzeit? Warum diese gemischten Gefühle? Zum Einen wären da… Medizintechnik- und Pharma-Unternehmen Dass Pharma- bzw. Medizintechnik-Unternehmen Geld mit ihren Produkten verdienen möchten, ist mir natürlich klar – das muss und soll so sein. Wie weit aber ein bestimmtes Unternehmen dabei geht, hat mich sehr erschreckt. Es gibt Grenzen […]

Weiterlesen

Sport mit Loop und ohne! Bereit für Künstliche Intelligenz?!

Nicht selten werde ich gefragt: „Wie managt du deinen Diabetes im Sport mit Loop und wie hast du das vorher ohne Loop gemacht? Läuft es jetzt besser? Um wie viel Prozent und wie lange reduzierst du deine Basalrate? Mit welchem Wert startest du das Training? Oder regelt der Loop das alles automatisch?“ Das sind die wohl am häufigsten gestellten Fragen. Was soll ich darauf antworten? Ich bin kein Freund von Antworten wie „Ich reduziere für den Sport meine Basalrate 90-120 Minuten um XYZ Prozent, starte mit nem Wert von 180 mg/dl oder gebe weniger Bolus vorher zum Essen ab…“. Bliblablubb ;)… Denn was bei mir heute im Sport funktioniert hat, […]

Weiterlesen

News von der ATTD Berlin: Auf der Suche nach der besten aktuellen Diabetes-Therapie

Ich war auf der 12. International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes (#ATTD2019) unterwegs und natürlich auf der Suche nach der besten aktuellen Diabetes-Therapie ;). Roche hat es uns Diabetes-Bloggern im Rahmen des Events #DiabetesMeetUp@Berlin Connecting the Dots to Make an Impact ermöglicht, mit vor Ort zu sein. Ich bin sehr dankbar dafür, dass uns Reise- und Übernachtungskosten, sowie der Eintritt zum Kongress erstattet wurden. Meine Meinung über sämtliche im Artikel aufgeführten Insulinpumpen, CGM-Syteme, etc. pp. ist und bleibt völlig unabhängig von der Meinung von Roche. Ich werde für diesen Artikel und alle weiteren hier im Blog nicht bezahlt. Das sollte klar sein! Neuigkeiten vom ATTD 2019 in […]

Weiterlesen