(Diabetes-)Kunst oder kann das weg?

Dann will ich euch mal meine „(Diabetes-)Kunst oder kann das weg?“-Projekte vorstellen. Zugegeben sie mögen für den ein oder anderen Diabetiker etwas ungewöhnlich erscheinen ;). Aber sie sind alle mit Liebe eigens hergestellt. Wenn mich mein Blutzucker ärgert, es die Zeit zulässt, ziehe ich mich gerne in meine Kreativecke in meiner Wohnung zurück und ab und zu kommt dann auch mal was bei rum, was ich euch auf dieser Seite präsentiere…

Bauchspeicheldrüse Pancri kann Wärmen und Kühlen

Bauchspeicheldrüse zweckentfremdet: diese Pankreas hier können Wärmen und Kühlen. Zum Kuscheln sind sie auch geeignet ;). Die kleine Bauchspeicheldrüse eignet sich auch hervorragend als Tasche:

Pankreas Mama und Nachwuchs

Bauchspeicheldrüse Kirschkernfüllung

 

Voodoo-Diabetesfrust-Batman

Die etwas andere Voodoo-Puppe. Bei Blutzuckerfrust, Lanzette greifen und damit kräftig in den Batman pieksen. Einst war es noch eine farblose Patchwork-Eule.

Voodoo Batman

Diabetes Nervenzelle

Manchmal nerven euch eure Blutzuckerwerte richtig? Mich auch und deshalb habe ich mir eine Nervenzelle genäht, die bei Bedarf kräftig gedrückt wird:

Nervenzelle Typ 1

Kissenschublade für Diabetiker: für einen kuscheligen Sofa-Abend

Kissenschublade für Diabetiker: auch so etwas muss es ja geben. Bietet Platz für Diabetes-Utensilien, Fernbedienung und Lieblingsschoki, denn der Kissenbezug macht hungrig ;):

Kuschelabend selbstgenäht Pod Fernbedienung Schoki Schubladenfach

Pappmaché-Süßstoff-Dino

Diesen kleinen Dino habe ich vor dem Aussterben bewahrt und ihn für die Ewigkeit als Süßstoffspender konserviert. (Aus Pappmaché gebastelt)

Süßstoff-Dino

 

Diabetes-Utensilien-Tasche

Dank meiner selbst gestalteten Diabetes-Utensilien-Tasche habe ich Namen meiner Therapiehilfsmittel und Medikamente und deren Namenszusätze immer parat und es kann zu keinen Verwechslungen kommen (Design flexibel austauschbar):

Diabetes-Utensilien-Tasche

Höschen für’s Döschen

Teststreifendosen, zieht euch warm an! Austauschbare Hüllen aus Vlies zum Aufpeppen der Teststreifenndosen:
Hüllen für Teststreifendosen

Traubenzuckerdöschen

Aus den Böden zweier PET-Flaschen und einem Reißverschluss entstand diese Traubenzuckerdose:

Traubenzuckerdose

Lebensnotwendige 😉 Taschen

Sag’s ja: Lakritz ist lebensnotwendig 😉

Katjes Diabetes Tasche

 

Meine Lieblingsschokolade habe ich nun immer dabei, fungiert nun als Geldbörse:

Foto 3

Meine Liebe zum Laufen: der Kuschel-Läufer

Das „Pod-Band“ am Arm und das Pflaster auf der Bauchspeicheldrüse verraten es: mein selbstgenähter Kuschelläufer hat auch Diabetes. Mein Glücksbringer für Marathons/Ultra-Läufe:

Kuschelläufer

 

„Blood and Stripes“: Das Blutzuckerteststreifen-Schmuckkästchen

Das etwas andere Schmuckkästchen. Diese Teststreifen wollten nicht in den Müll wandern, sondern recyclet werden ;). In dieser Dose ist Schmuck sicher „ordentlich und sauber“ aufgehoben ;).

AccuChek Schmuck Teststreifen

Schlüsselanhänger: „Traubenzucker immer dabei“

Niemals mehr den Traubenzucker vergessen… darauf gibt der Schlüsselanhänger (links im Bild) acht. Aber fast so wichtig ist für mich auch Kaugummi (rechts im Bild). Snickers und Karamell-Riesen sind aber auch ganz lecker ;).

Schlüsselanhänger Traubenzucker

Hypo-Kitty

Sie ist aus eine Blutzuckerlaune heraus entstanden. Unsere echte Katze „Miaule“ guckt in etwa so, wenn ich eine Hypo habe. Das wollte ich mit der Nähmaschine einmal festhalten und so ist dieses Hypo-Kitty-Kissen entstanden.

Hypo Katze

Diabetes-Schmuck aus Fimo

HARIBO-Konfekt-Kette und der blaue Diabetes-Kreis als Schlüsselanhänger:

Fimo

Nicht essen: Diabetes-Gefahr!

Vorzugsweise im Winter backe ich auch ganz gerne mal und dann kommt dann so etwas bei raus ;):

Diät-Kekse

Nein, Zucker war nicht die Ursache meines Diabetes. Gebacken für Leute, die allerdings nicht von dieser Meinung abbringen lassen. Dass Diabetiker keine speziellen Diätprodukte benötigen, sollte mittlerweile jeder wissen:

Diabetes-Keks

Kacki-Kekse

Bei Hypo helfen Kacki-Kekse ;). Wenn mal wieder Scheiße is(s)t:

Kacki-Kekse

Low-Carb M&M’s

Bei zu hohem Blutzucker muss man sich nur zu helfen wissen ;). Die etwas anderen M&M’s:

 

Keto-M&Ms

 

Blutzucker-Stimmungen

Blutzucker kann ganz schön launisch machen, meine Stimmungen musste ich mal aufzeichnen:

Zeichnen Kreatives neben dem Blog Teil 2

Die immer noch typische Frage, die Diabetiker gestellt wird und die michmanchmal tierisch nervt, wollte auch „tierisch“ gezeichnet werden:

Vorurteile Diabetes

 

Nicht-Diabetisches:

Laufschuhe

Abflussrohre umfunktioniert als Schuhregal.

Schuhregal

Untersetzer

Untersetzer aus Flaschendeckeln:

Untersetzer aus Flaschendeckeln

Geteilte Freude ist doppelte Freude!Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest