Internationales DiabetesMeetUp und EASD: mein Highlight war Medtrum!

Ein wichtiger Hinweis vorweg: Die Reise-, Hotelkosten und Eintrittskarten für den EASD hat Roche Diabetes Care uns Diabetes Bloggern spendiert. Riesigen Dank dafür! Das heißt jetzt natürlich nicht, dass wir auf unseren Blogs nicht unsere freie Meinung äußern dürfen. Roche Diabetes Care hat jedenfalls am 1. Oktober zum Blogger Networking Event anlässlich der 54. Jahrestagung der EASD (European Association for the Study of Diabetes) nach Berlin eingeladen. Das Motto: Co-Create to Make an Impact on the Diabetes Care of the Future. Am Wasserturm auf dem EUREF-Campus kamen um die 60 internationale Blogger in Berlin zusammen, um gemeinsam über anstehende Innovationen zu diskutieren und zu überlegen, wie die Diabetesversorgung in Zukunft […]

Weiterlesen

MiaoMiao: der FreeStyle Libre Wolf im CGM-Schafpelz

Aktuell bin ich unterwegs mit MiaoMiao + Freestyle Libre auf meinem linken Oberarm und Eversense XL auf dem rechten Oberarm. Auf meiner Hüfte oder am Rücken oder Hintern klebt meine Insulinpumpe, der OmniPod. Ein typischer Diaborg halt. Warum, wieso, weshalb nun auch noch MiaoMiao? Heute hier alles kurz erkärt: Warum MiaoMiao LibreReader? Wie bereits vor einiger Zeit erwähnt, hat mir mein Mann MiaoMiao zum 10. Hochzeitstag geschenkt. FreeStyle libre war mein Lieblingsmesssystem, von Anfang an. Tatsächlich war ich eine der ersten, die es nutzen durfte. Und mit MiaoMiao wird es noch besser. Ein Bluetooth-Transmitter macht das FGM quasi zum CGM… Das FreeStyle Libre selbst ist kein vollwertiges CGM-System ist. Zum […]

Weiterlesen

Jetzt gibt’s Shileo und was gibt’s für euch Nudeln? 10 Prozent Rabatt!

Ich war schon immer ein großer Nudelfan, mein Diabetes fand das nie witzig. Blutzuckeranstieg war quasi schon beim Anblick der Nudeln zu erwarten ;). Nun habe ich aber eine gute Lösung für mich gefunden: Shileo! Ich hatte vor geraumer Zeit ja schon auf meiner Facebook-Seite berichtet, dass ich unter die Shileoaner gegangen bin. Heute habe ich aber auch damit eine Überraschung für euch :). Aber von vorn… Von eingelegten Shirataki über Eigenkreationen zu Shileo Als die Shirataki-Nudeln als Alternative zu Nudeln in „Mode“ kamen, war ich gespannt und voller Freude und konnte es kaum glauben, dass es jetzt Nudeln gibt, die ich nicht berechnen muss, die keine Auswirkungen auf den […]

Weiterlesen

Blutzuckerchaos im Dreierpack: ProAm Radrennen, Mukoviszidose-Spendenlauf und Werkheim Marathon

Sportlich war hier ein bisschen was los, Blutzuckerchaos gab es inklusive. So habe ich in den letzten Tagen einige Wettkämpfe bestritten und einige Fitnesskurse vertreten. Beides, insbesondere die Wettkämpfe fordern mich noch heute heraus, weil dabei einfach viel mehr Adrenalin im Spiel ist, als in der Trainingsroutine. Das ist deutlich schwieriger einzuschätzen und zu planen. Außerdem ist es sowohl im Wettkampf als auch in der Position als Trainer noch wichtiger, dass auch alles glatt läuft (nicht nur blutzuckertechnisch). Da sitzt der Druck schon im Nacken ;). Ich werde nicht über alle Wettkämpfe dieses Jahres berichten, sondern über die drei, bei denen blutzuckertechnisch alles schieflief. Wäre ja langweilig für euch, wenn […]

Weiterlesen

10. Hochzeitstag! Traubenzuckerküsse im Baumhaus: Jetzt wird’s romantisch…

Unseren 10. Hochzeitstag verbringe ich just mit meinem Mann im Baumhaushotel im Solling. Ja der 10te! Ich glaube es selbst nicht. Wie konnte es mein Mann nur so lange mit mir aushalten? Fast 14 Jahre sind wir zusammen und wir haben wirklich viel miteinander erlebt. Ich kann sagen, Hendrik ist das Beste, was mir je passiert ist. Wir haben uns im Studium (wir haben beide Technische Redaktion in Hannover studiert) kennengelernt. Er wusste von Anfang an, dass ich Diabetes Typ 1 habe und er wusste von Anfang an sehr gut damit umzugehen, nicht zuletzt, weil sein Vater auch Diabetes Typ 1 hatte. „Hatte“, weil er bereits verstorben ist. Der Anfang […]

Weiterlesen

Diabetes-Inspiration: Wer inspiriert mich warum und wer nicht? (#DBW2018)

Letzter Tag der Diabetes Blog Woche, heutiges Thema: Meine persönliche Diabetes-Inspiration Zwischen der vielen Kritik vergessen wir die Komplimente. Wer oder was inspiriert und motiviert dich? Vielleicht sogar ein anderer Blogger oder der Diabetiker von nebenan? Hier ist Platz für Komplimente! Wer und was inspiriert mich? Mein Diabetes Blog hat in etwa zeitgleich mit mir so ziemlich als erstes mit dem Bloggen über Diabetes begonnen. Weitere Urgesteine sind auch noch Sugartweaks und Basti Hauck. Sie inspirieren mich, wie viele andere Blogger und Diabetiker, jeder auf eine andere Art und Weise. Ilka von Mein Diabetes Blog fasziniert mich in ihrer erfrischenden Lockerheit, Gelassenheit (wovon ich mir mal eine Scheibe abschneiden sollte […]

Weiterlesen

Hybrid Closed Loop: Warum ich immer noch nicht loope! (DBW2018)

Heutiges Thema der Diabetes Blog Woche: Warum ich loope oder nicht loope? Muss ich noch erklären, was loopen überhaupt ist, bzw. ein Hybrid Closed Loop System? Nein, die DIY-Bewegung ist in der Diabetes-Szene längst angekommen. Ich hatte dazu schon vor geraumer Zeit mal ein Interview mit einem erfahrenen Looper und Technik-Nerd (der anonym bleiben wollte) geführt: #WeAreNotWaiting: Hybrid Closed Loop – wenn Diabetiker ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.  Nun hat sich mittlerweile schon wieder so viel getan, verändert, verbessert. Die DIY-Community ist einfach unglaublich! Aber ich möchte direkt zum Punkt kommen, warum ich eben noch nicht loope. Diejenigen, die mehr übers (Hybrid) Closed Loop aus erster Hand erfahren […]

Weiterlesen

Foto-Freitag: Diabetes in Bildern (#DBW2018)

Tag 5 der Diabetes Blog Woche. Heute ist Foto-Freitag angesagt, also alles ohne Worte… Psssssscht! Ein Artikel ohne Worte mit Fotos und Interpretationen zu folgenden Aussagen: Der Diabetes macht Urlaub Dating Diabetes Wear blue – It’s friday Dem Diabetes auf der Spur… Was Diabetes nicht ist I’m sexy and I know it 😉 1. Der Diabetes macht Urlaub Der Diabetes macht Urlaub? Ich habe ihm gleich mal einen Flug spendiert… Nur scheinbar wurde er nicht durch die Passkontrolle gelassen! Hatte mich schon gefreut, auf mein Lauf-Training ohne Diabetes, ohne Planung, einfach loslaufen, dann wenn ich Lust drauf habe… Aber daraus wurde nichts. Also doch kein Urlaub für mich und für […]

Weiterlesen

Panikattacken: hinfallen, Krone richten, aufstehen, repeat (Gastbeitrag #DBW2018)

Heute ist schon Tag 4 der Diabetes Blog Woche. Tag 3 habe ich nicht geschwänzt ;), sondern hier meinen Beitrag verfasst: www.diabetiker.info. Dabei ging es um smarte Insulinpens, über deren Sinn und Unsinn und neue Ideen und Möglichkeiten der digitalen Pentherapie. Heute ist der Diabetes mit seinen Nebenwirkungen Thema. Mit Nebenwirkungen sind die psychischen Belastungen gemeint, mit denen der eine Diabetiker mehr, der andere weniger zu kämpfen hat. Oft wird erst gar nicht darüber gesprochen, klar wer gibt denn gerne zu, dass irgendwo der Schuh drückt. Schade, ich lese gerne in Diabetes Blogs darüber, das macht die Personen dahinter so authentisch. Ich habe zum Thema einen tollen Beitrag von Sabine […]

Weiterlesen

Ich bin gechipt! Eversense Now und Science Fiction in 10 Jahren! (#DBW2018)

Wie sieht dein Diabetes-Alltag in 10 Jahren aus? Heutiges Thema der Diabetes Blog Woche. Ich lass mich dahingehend lieber „überraschen“. Ich lebe im Jetzt und will die bestmögliche Therapie für mich NOW. Dazu teste ich alles, wovon ich mir bessere Blutzuckerwerte, mehr Zeit im Alltag und eine höhere Lebensqualität verspreche. Momentan ist das (noch) der OmniPod (doch in den Patch-Pumpen-Markt kommt Bewegung :)) und aktuell habe ich mir gerade das Eversense implantieren lassen. Das muss sich allerdings erst noch behaupten ;). Ich nehme das heutige Thema der Diabetes Blog Woche deshalb zum Anlass um über meine ersten Erfahrungen mit den Eversense zu berichten. Erst vor einer Woche wurde der Eversene […]

Weiterlesen
1 2 3 94